Anständig Geld verdienen – 500 Jahre Reformation und 70 Jahre Soziale Marktwirtschaft

11.07.2018

Mit dem mehrdeutigen Titel „Anständig Geld verdienen“ hat Prof. Traugott Jähnichen in der Evangelischen Pop-Akademie in Witten einen Vortrag zur Wirtschaftsethik Martin Luthers gehalten. Eingeladen hatten den in Witten wohnenden evangelischen Theologen mit einem Lehrstuhl an der Ruhruniversität Bochum der Evangelische Arbeitskreis (EAK) und die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Ennepe-Ruhr. Kurzweilig und sehr informativ zugleich,  referierte Prof. Jähnichen, dass der Reformator schon vor 500 Jahren einiges vorgedacht hat, was die Väter der Sozialen Marktwirtschaft vor 70 Jahren ins Werk gesetzt haben.