Kommunalpolitische Vereinigung der CDU fährt nach Münster. Klaus Baumann informiert über LWL

29.11.2017

Der Stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Bürgermeister a.D. Klaus Baumann aus der Hansestadt Breckerfeld und zugleich Kreisvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU im Ennepe-Ruhr-Kreis, lädt die Mitglieder der KPV und Interessierte zu einer Fahrt nach Münster ein, um die Aufgaben, die Funktion und die Arbeitsweise des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe vorzustellen. Die CDU-Fraktion beim Landschaftsverband empfängt die Frauen und Männer aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis in Münster und erklärt bei Brötchen und Kaffee die Aufgaben des Landschaftsverbandes gerade auch im Sozialbereich. Weiter geht es dann zum Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster, wo sich die Gruppe das Freilichtmuseum anschaut, das auf ganz eigene Weise etwas von der Kultur und Geschichte des Münsterlandes bewahrt und vermittelt. Danach schließt sich ein Rundgang über den weltberühmten Münsteraner Weihnachtsmarkt an, bevor es dann über die A43 zurück in den Ennepe-Ruhr-Kreis geht. Mit dieser Informationstour möchte Klaus Baumann, der auch Vorsitzender des Finanz- und Wirtschaftsausschuss beim LWL ist, für die Aufgaben und Ziele des Landschaftsverbandes aufklären und für diese wichtige Institution werben. Die Fahrt findet am 30. November statt.